Aszendent: Welches Aszendentenzeichen kommt häufiger vor als andere?

Der Aszendent ist der Schnittpunkt des Osthorizontes mit der Ekliptik (das ist die scheinbare Sonnenbahn). Der Aszendent wird in Tierkreisgraden angegeben. Innerhalb von 24 Stunden erscheinen alle Tierkreisgrade als Aszendent am Horizont des Geburtsortes; allerdings ist die Zeit, wie lange ein Zeichen aufsteigt, unterschiedlich. Es gibt schnell aufsteigende und langsam aufsteigende Aszendenten. Dabei ist Widder … "Aszendent: Welches Aszendentenzeichen kommt häufiger vor als andere?"

weiter ...

Zeitungshoroskope

Zeitungshoroskope: Es gibt wohl keine Illustrierte, Wochen- oder Fernsehzeitschrift, die nicht einen Abschnitt „Horoskop“ abdruckt. Dort sind nach 12 „Sternzeichen“ allgemein gehaltene Verhaltenstipps abgegeben, die eher in den Bereich Unterhaltung fallen und lediglich die Bezeichnung „Vulgärastrologie“ verdienen. Mit seriöser, professioneller Astrologie haben diese Texte wirklich nichts zu tun, gleichwohl sie für die meisten Menschen die … "Zeitungshoroskope"

weiter ...

Sternbilder vs. Tierkreiszeichen

Astrologen wird immer wieder unterstellt, von Astronomie keine Ahnung zu haben. Besonderer Kritikpunkt: Astrologie deutet die Planeten in Zeichen, in denen sie seit 2000 Jahren nicht mehr stehen. Antwort: Seit der Antike wird zwischen Sternbildern und Tierkreiszeichen unterschieden. Astrologen sprechen von Tierkreiszeichen und teilen die Ekliptik in 12 Abschnitte, beginnend beim Frühlingspunkt, dem sie die … "Sternbilder vs. Tierkreiszeichen"

weiter ...